Zur Zeit der Bündner Wirren waren die Bündnisse mit den mächtigen Nachbarn giftiger Zankapfel und grösste Geissel für den Dreibündestaat. Ganz anders der "Bergünerstein" 400 Jahre später: ohne die tat- oder wortkräftige Unterstützung zahlreicher Verbündeter wäre ein solcher Roman gar nicht möglich. Ich danke den folgenden Personen und Organisationen:

Graubünden Onlinemagazin

Partnerwebsite Graubünden Onlinemagazin: Die Bildergalerie zum "Bergünerstein" und munteres Pingpong auf Twitter.

 

 

 

Möchten Sie ebenfalls ein Bündnis abschliessen? Melden Sie sich auf dem Offenen Platz - wir freuen uns!